Die Gründer

NINA

Welche Wege haben Nina zum Kakao geführt? 

Zum ersten Mal kam sie vor einigen Jahren während eines längeren Aufenthaltes in Mittelamerika in Kontakt mit Kakao und über ihren ganzheitlichen, spirituellen Lebensstil dann auch sehr bald zum Kakaoritual. 

„ In Costa Rica hatte ich meine erste Kakaozeremonie und direkt nach dem Trinken fühlte ich mich plötzlich so frei und glücklich, vergleichbar mit dem Gefühl von verliebt sein, nur sanfter und nachhaltiger.“

Sie ist fasziniert von der Wirkung des Kakaos auf körperlicher, emotionaler und geistiger Ebene. Deshalb hat sie die letzen Jahre damit verbracht, in den Mittelamerikanischen Ländern über Kakao zu lernen und zu recherchieren. Sie arbeitet aktiv und bewusst mit Kakao als Heilpflanze, um so ihre Verbindung und Erfahrung immer weiter zu vertiefen. Auf unserem Blog teilt sie ihr Wissen rund um dieses Thema. Kakao ist fester Bestandteil ihres Lebens und hat es auch schon ziemlich auf den Kopf gestellt, in positiver Weise natürlich.

Sie liebt es, Kakaozeremonien mit allen Sinnen zu zelebrieren und tief in die mystische Welt der Pflanzen einzutauchen und dann wieder pragmatische Lösungen im bodenständigen Alltag eines kleinen Gründerunternehmens zu finden. 

ISMAEL

Ismael ist tief mit der Mythologie des Kakaos in seinem Heimatland Nicaragua verbunden. Er hat langjährige Erfahrung in der Verarbeitung von  Kakao und Schokolade und weiß ganz genau worauf es ankommt, um den energetischen Standard zeremoniellen Kakaos zu gewährleisten.

“Kakao ist ein Geschenk der Götter heißt es in der Mythologie der Azteken. Die Arbeit mit Kakao bietet mir die Möglichkeit, den Menschen den wahren Wert des Kakaos, eines der potentesten Lebensmittel wieder nahe zu bringen, damit sie ihn mit gutem Gewissen genießen können, als das was er ist, ein Superfood!“

Durch den engen Bezug zu den Kakaobauern seines Landes hat er die besten Bohnen von höchster Qualität in Nicaragua ausfindig gemacht, die wir fermentiert importieren. In unserer kleinen aber feinen Produktionsstätte röstet er die Bohnen sanft und exakt so, dass sie ihr wunderbares Schokoladenaroma entfalten und die individuellen Aromen zum Vorschein treten. Das erfordert Fingerspitzengefühl, Geduld und vor allen Dingen viel Erfahrung. Danach verarbeitet er sie sanft zu einer feinen Kakaomasse, die sich dann wunderbar in deiner Tasse Kakao auflösen kann.

ZUSAMMEN…

..haben wir eine Vision. Sie folgt der Mythologie der Azteken: 

Kakao ist ein Geschenk der Götter

Kakao und Schokolade von Kakaoliebe bringen den wahren, ursprünglichen Geschmack und die Wirkung echten Kakaos zu Dir! Unsere Liebe zu Kakao drückt sich in unseren puren Trinkkakaos, unseren Bean-to-Bar Schokoladen, so wie in den Workshops und Schokoladen-Tastings aus.

Purer Trinkkakao

Erfahre die inspirierende, wohltuende Wirkung des unverarbeiteten Kakaos auf Körper, Geist und Seele mit unseren puren Trinkkakaos. Sie enthalten die gesamten wertvollen Inhaltsstoffe die erwiesenermaßen erden, inspirieren und uns glücklich machen! 

Bean – to – Bar Schokoladentafeln 

Lasse Dich von der  Aromenvielfalt und dem Variantenreichtum erstklassiger Kakaobohnen überraschen! Unsere Schokoladen führen Dich auf ein aufregendes Abenteuer durch eine Vielzahl von erstaunlichen Geschmackskombinationen. 

Workshops und Schokoladen-Tastings

Ismael stammt aus Nicaragua, der Wiege des Kakaos. Er arbeitete dort mehr als 10 Jahre mit Kakao und hat Erfahrung von der Kakaopflanze auf der Plantage über den wichtigen Fermentationsprozess bis hin zur Verarbeitung von der Bohne zur Tafel Schokolade. 

In Kakao Workshops nimmt Dich Ismael mit auf die Reise in die Welt der Azteken und Mayas aus seiner Heimat Mittelamerika. Im hands-on Workshop stellst Du selbst das original Kakaogetränk aus der Antike her. So erschließt es sich Dir von selbst, warum Kakao als Geschenk der Götter verehrt wurde! 

 In unseren Schokoladen-Tastings erkundest Du die variantenreiche Geschmackswelt und erlebst wie viele erstaunliche  Aromen in einer guten Schokolade stecken können. Du lernst, worauf es bei der Verarbeitung wirklich ankommt, um diese Bandbreite an Aromen aus einem Kakao herauszuarbeiten. Warnung: Nach einem echten Kakao-Tasting fällt es schwer, wieder industrielle Schokolade zu genießen!  

Wir freuen uns, unsere Faszination und Liebe zum Kakao zu teilen!