Sobald wir uns bewusst entscheiden Rituale in unser Leben einzuführen, können an jedem Punkt dieser Reise  kraftvolle Momente und Durchbrüche eintreten. 

Denn ab diesem Zeitpunkt sind wir bereit, über unser Ego hinauszuwachsen und es beginnt ein kraftvoller Prozess. Wir öffnen uns für die in uns wohnende höhere Weisheit, von der wir Führung erbitten und erhalten. Anders ausgedrückt: Wir verbinden uns tiefer mit unserer Intuition und dem Unterbewusstsein.

Nina 

Gründerin von Kakaoliebe

DEIN PERSÖNLICHES RITUAL 

Während eine Kakaozeremonie normalerweise mindestens eine Stunde dauert, kannst du dir dein persönliches Ritual auch etwas zugänglicher machen, damit es in deinen Zeitplan passt. 15 Minuten deines Tages reichen, um die Wirkung zu erlangen.

WAS DU BRAUCHST

Unseren puren Kakao
200 ml Wasser, etwas Süßungsmittel und einen schönen, ruhigen Platz

DU HAST NOCH KEINEN KAKAO?

Den passenden Kakao für deine persönliche Kakao Zeremonie kannst du hier finden.

DEIN PERSÖNLICHES KAKAO RITUAL

STEP 1

Bereite dir deinen zeremoniellen Kakao achtsam vor. Unsere Tabs sind sehr praktisch, du brauchst keine Küchenwaage sondern kannst dir direkt einen Tab in einer Tasse heißem Wasser auflösen. Da bereits die Zubereitung Teil des Rituals ist, kannst du den Kakao auch auf einem Küchenbrett zerkleinern. Lasse dir auf keinen Fall den Duft des Kakaos in dieser Form entgehen!  

STEP 2

Hab einen Ort für dich, wo du gerne sitzt. Wenn du möchtest, räuchere etwas mit Salbei oder einem anderen Räuchermittel deiner Wahl. Du kannst auch ein paar Tropfen ätherisches Öl in deine Handflächen geben und den Duft tief einatmen. Ich liebe Orangenöl, das passt wunderbar zum Kakao.

STEP 3

Bevor du den Kakao trinkst, halte die Tasse an dein Herz, schließe für einen Moment die Augen und verbinde dich mit dem Gefühl der Dankbarkeit, wofür bist du in deinem Leben dankbar? Lass das Gefühl durch dein Herz in deinen gesamten Körper fließen. 

Dann lege deine Absicht fest, deine Intention für den Tag, zum Beispiel „ich bin gut so wie ich bin“ oder „ich erschaffe mir meine Berufung / meine Beziehung / meine Gesundheit täglich selbst“  

STEP 4

Trinke den Kakao achtsam, genieße den wunderbaren Geschmack und spüre, wie er sich in deinem Körper ausbreitet, ihn nährt und von innen liebkost.  

Dabei kannst du meditieren, deine Gedanken niederschreiben, deine Lieblingsmusik hören, tanzen oder dich an kreative Arbeiten setzen.

CACAO SPIRIT

WIRKUNGSWEISE

Aufgrund seiner natürlichen aktiven Wirkstoffe ist sanft verarbeiteter Kakao aus  ein reiner Glücklichmacher.  Für eine optimale Wirkung sollten die Kakaobohnen von hoher Qualität sein und im Einklang mit ihrer natürlichen Umgebung angebaut werden. Jeder Verarbeitungsschritt kann die Potenz des Kakaos entweder zerstören oder bewahren. So ist es wichtig, dass die Menschen, die den Kakao anbauen, verarbeiten und an dich weitergeben, ein Verständnis und eine Verbindung zu dieser Pflanze haben. 

Sind die Wirkstoffe gut erhalten in deiner Tasse angekommen, kann der Kakao seine Wirkung voll entfalten. Durch die einzigartige Zusammensetzung seiner Mikronährstoffe insbesondere dem Theobromin wird die Produktion von Serotonin angeregt. Der hohe Gehalt an Magnesium entspannt zugleich. Er schenkt uns einen klaren, zentrierten Geist und wirkt sich positiv auf unser kreatives Denken aus.

So kann er uns dabei helfen Visionen für unser Leben zu empfangen, leichter in einen kreativen Flowzustand zu kommen, Angstzustände zu lösen und uns in eine entspannte Zentrierung führen.

Die psycho-akitve Wirkung des reinen Kakaos ist mittlerweile wissenschaftlich gut erforscht und es gibt fundierte Studien dazu.

KAKAO TRÄGT DIE BOTSCHAFT DER HERZZENTRIERUNG IN SICH

Er schenkt uns das Vertrauen, wenn wir uns wieder in die Anbindung unserer Herzen begeben, er ist an unserer Seite, wenn wir unseren Herzraum tiefer erkunden, er hält uns wenn wir uns entschließen, dort zu heilen und er schenkt uns den Mut und die Inspiration, unsere Botschaften, die wir dort finden mit der Welt zu teilen.

Unser Kakao ist so gewachsen, geerntet und verarbeitet, um den Geist des Kakaos zu bewahren. Dadurch trägt einen energetischen Standard in sich. Das bedeutet, dass nur bei unverarbeiteten Kakaobohnen, die mit großer Sorgfalt behandelt werden und noch all ihren Nährstoffreichtum besitzen, die beschriebenen Wirkungen eintreten können.

Die beste Methode, um eine Beziehung zu Kakao aufzubauen, besteht darin, ihn mit anderen in einer Kakaozeremonie zu erleben. Wobei jede Kakaozeremonie einzigartig ist, und das Erlebnis sehr unterschiedlich sein kann. Jede Person, die eine Kakaozeremonie anbietet hat ihre individuelle Vorstellung und Herangehensweise.

DEIN RITUAL

Du kannst dir selbst ein Ritual mit einer Tasse warmer zeremonieller Trinkschokolade kreieren. 15 – 20 Minuten am Tag genügen dabei schon, um dir so deinen eigenen Raum zu schaffen. Eine Zeit nur für dich.

Dabei kannst du dein Kakaoritual in jede kreative und achtsame Aktivität einbringen. Deinen zeremoniellen Kakao kannst du wunderbar in deine Morgenroutine oder Abendroutine mit einbauen. Eine Tasse Kakao erdet, schenkt Ruhe und lässt den Geist gleichzeitig klar sein für kreative Ideen oder die aufgabenorientierte, fokussierte Arbeit, die wir leisten.

Während des Trinkens ist es wichtig, sich die Zeit zu nehmen, um innezuhalten, nachzufragen und zuzuhören.

Oft können wir in den Momenten des Innehaltens unsere größten Erkenntnisse gewinnen, die es uns ermöglichen, klarer zu sehen.  Kakao ist ein Lehrer und braucht nicht viel, damit er einen positiven Beitrag im Leben der Menschen leistet.