Sobald wir uns bewusst entscheiden wieder mehr Magie und Leichtigkeit in unser Leben einzuführen, können an jedem Punkt dieser Reise  kraftvolle Momente und Durchbrüche eintreten. 

Denn ab diesem Zeitpunkt sind wir bereit, über unser Ego hinauszuwachsen und es beginnt ein kraftvoller Prozess. Wir öffnen uns für die in uns wohnende höhere Weisheit, von der wir Führung erbitten und erhalten. Anders ausgedrückt: Wir verbinden uns tiefer mit unserer Intuition und dem Unterbewusstsein.

Nina 

Gründerin von Kakaoliebe

Anleitung für Dein persönliches Ritual 

Oft können wir in den Momenten des Innehaltens unsere größten Erkenntnisse gewinnen, die es uns ermöglichen, klarer zu sehen.  Kakao ist eine Pflanze, die uns Dinge aufzeigen kann und einen positiven Beitrag im Leben der Menschen leistet.

Was Du brauchst

Ca. 12 – 15 Gramm Kakao (2 kleine Drops oder ein halber Tab). Diese kleine Menge an Kakao reicht bereits, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

♥ 100 ml heißes Wasser oder eine Pflanzenmilch Deiner Wahl. 

♥ Etwas Süßungsmittel wie z.B. Kokosblütensirup, Imkerhonig, canela (Roh-Rohrzucker) und einen schönen, ruhigen Platz für Dich. 

Für ein Kakaoritual empfehlen wir einen Tab, das sind ca. 30 Gramm auf 200 Milliliter Wasser. 

Zubereitung

Bereits die Zubereitung Deines Kakaos ist Teil Deines Rituals.

Nimm Dir ganz bewusst Zeit für Dich und Deine Zeit mit der Kakaopflanze – el espiritú de cacao.  
Bereits nach dem Zerkleinern auf dem Küchenbrett schenkt sie Dir ein einzigartiges Aroma – einen Kuss für die Seele

Den zerkleinerten Kakao gibst Du nun in zw. 40 und 60 Grad heißes Wasser. Wichtig ist es, die Kakaobutter mit einem Schneebesen in einem Topf oder im Mixer aufzubereiten. 

Kakao und seine Begleiter 

 Unser Kakao ist von so reiner und hoher Qualität, dass der pure Kakaogeschmack schon etwas ganz Besonderes ist. Wenn Du Dein Kakaoerlebnis jedoch gerne mal variieren möchtest, gibt es dazu viele geeignete pflanzliche Begleiter: 

 ♥ Cayenne-Pfeffer, Chili oder Zimt, stärken Dein inneres Feuer.

auch eine Nelke, eine Prise Zimt oder Kardamom wärmen von innen. 

♥ Maca- Wurzel aus Peru, die perfekte Begleiterin des Kakaos, verleiht Dir zusätzliche Kraft und ist genauso wie der Kakao reich an Nährstoffen. Du findest sie bereits vereint in unseren Kakaos. 

Zeit für Dich – Dein Ritual 

  Hab einen Ort für Dich, wo Du gerne sitzt und ungestört bist. Gestalte Deine Zeit mit Kakao so, wie es sich für Dich stimmig anfühlt.

 Komme auf Deine Weise ganz bei Dir an. Am einfachsten ist das, wenn Du tief und bewusst atmest. Der Duft des Kakaos aus Deiner Tasse wirkt bereits auf Deine Sinne. Nehme den Kakao mit allen Sinnen auf. 

 ♥ Dann setze Dir eine Intention – eine Absicht, die Du Dir visualisierst und in Deinem Herzen verankerst.

Lade die Pflanzenmedizin ein 

Nun darfst Du einfach spüren und fühlen, wie sich der Kakao in Deinem Körper ausbreitet und sanft auf Herz, Geist und Körper wirkt. 

 Hier darfst Du Dich ganz der Magie der Wirkstoffe hingeben, spüren, beobachten und empfangen. 

 Die Wirkung des Kakaos eignet sich besonders dazu, zu meditieren, Gedanken niederschreiben, Visionen zu empfangen, zu tanzen oder Dich an kreative Arbeiten setzen. Lehne Dich zurück und empfange aus Deinem Herzen!  

Erdung und Abschluss

♥ Beende bewusst Dein Ritual indem Du Dich noch einmal tief mit dem Gefühl der Dankbarkeit verbindest. 

♥ Spüre den restlichen Tag über immer mal wieder bewusst in Deinen Herzraum und verbinde Dich mit Deiner Intention. Du wirst spüren, der Kakao arbeitet! 

♥ Trinke immer ein Glas Wasser, nachdem Du puren Kakao genossen hast. 

Zum Kakao

ESPIRITÙ DE CACAO – Die Essenz des Kakaos

 

Aufgrund seiner natürlichen aktiven Wirkstoffe sind sanft verarbeitete Kakaobohnen ein reiner Glücklichmacher und haben eine psychoaktive Wirkung.

Was bedeutet das?

Wir können mit der Hilfe des Kakaos Gedanken und Gefühle in unserem Bewusstsein entdecken, die existieren, die wir aber noch nicht exakt benennen können. Das können zum Beispiel Visionen sein und wirkliche Herzenswünsche.  

Durch das bewusste Ritual und die Zeit, die Du Dir dabei für Dich nimmst, können diese Gedanken und Gefühle oder auch Erkenntnisse wirken und so ganz ins Bewusstsein hineintreten. 

Warum Kakao von Kakaoliebe?

Nur durch noch intakte Inhaltsstoffe entfaltet Kakao seine Wirkung. Dazu braucht es Kakaobohnen hoher Qualität. Sie werden im Einklang mit ihrer natürlichen Umgebung angebaut. Die Menschen, die sie anbauen, fermentieren und trocknen werden für ihre Arbeit fair bezahlt.

Jeder Verarbeitungsschritt kann die Potenz des Kakaos entweder zerstören oder bewahren. So ist es wichtig, dass die Menschen, die den Kakao anbauen, verarbeiten und an uns weitergeben, ein klares Verständnis über den Wert dieser Pflanze haben.

Sind die Bohnen bei uns angekommen, legen wir in unserer eigenen Verarbeitung unsere ganze Expertise, Liebe und Sorgfalt in den sanften Verarbeitungsprozess. 

So können die Wirkstoffe gut erhalten in Deiner Tasse ankommen und Kakao kann seine Wirkung voll entfalten.

Wirkungsweise

Durch die einzigartige Zusammensetzung seiner Mikronährstoffe insbesondere dem Theobromin wird die Produktion von Serotonin angeregt. Der hohe Gehalt an Magnesium entspannt zugleich. Er schenkt uns einen klaren, zentrierten Geist und wirkt sich positiv auf unser kreatives Denken aus.

So kann er uns dabei helfen

Visionen für unser Leben zu empfangen,

leichter in einen kreativen Flowzustand zu kommen,

Angstzustände zu lösen und uns in eine entspannte Zentrierung führen.

Die psycho-akitve Wirkung des reinen Kakaos ist mittlerweile wissenschaftlich gut erforscht und es gibt fundierte Studien dazu.

KAKAO TRÄGT DIE BOTSCHAFT DER HERZZENTRIERUNG IN SICH

Er schenkt uns das Vertrauen, wenn wir uns wieder in die Anbindung unserer Herzen begeben, er ist an unserer Seite, wenn wir unseren Herzraum tiefer erkunden, er hält uns wenn wir uns entschließen, dort zu heilen und er schenkt uns den Mut und die Inspiration, unsere Botschaften, die wir dort finden mit der Welt zu teilen.

Kakao von Kakaoliebe ist so gewachsen, geerntet und verarbeitet, um den Geist des Kakaos zu bewahren. Dadurch trägt einen energetischen Standard in sich. Das bedeutet, dass nur bei unverarbeiteten Kakaobohnen, die mit großer Sorgfalt behandelt werden und noch all ihren Nährstoffreichtum besitzen, die beschriebenen Wirkungen eintreten können.

Die beste Methode, um eine Beziehung zu Kakao aufzubauen, besteht darin, ihn mit anderen in einer Kakaozeremonie zu erleben. Wobei jede Kakaozeremonie einzigartig ist, und das Erlebnis sehr unterschiedlich sein kann. Jede Person, die eine Kakaozeremonie anbietet hat ihre individuelle Vorstellung und Herangehensweise.